AGB

Es ist uns wichtig, dass Bestellung und Lieferung zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt werden. Wir möchten Sie daher bitten, nachfolgende Hinweise zu beachten:

Preise
Die angegebenen Preise verstehen sich brutto, inklusive aller gesetzlichen Steuern und Abgaben in €. Preisirrtum vorbehalten. Mit diesen ausgewiesenen Preisen verlieren alle früheren Offerte ihre Gültigkeit.

Allgemeines
Angebot freibleibend, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche Aufträge können nur in der Reihenfolge ihres Eingangs Berücksichtigung finden und gelten ausschließlich mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung als angenommen.

Lieferung
Mindestbestellmenge: wenn nicht anders vereinbart, 6 Flaschen/Sorte. Die Lieferung erfolgt ab einem Auftragswert von € 200,- in in Österreich frei Haus. Ansonsten verrechnen wir, innerhalb Österreichs, Versandkosten von € 8,–/12er Karton und € 5,–/6er Karton inkl. MWSt, nach Deutschland, Versandkosten von € 12,–/12er Karton und € 10,–/6er Karton inkl. MWSt. Die Lieferung erfolgt per Spedition, falls nicht anders vereinbart. Extrakosten für Eilfrachten sind vom Käufer zu tragen.

Bei nicht rechtzeitiger Lieferung besteht kein Anspruch auf Schadenersatz oder Vertragsrücktritt. Bei einem Versand ins Ausland werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, da hier höhere Versandkosten anfallen.

Versicherung von Transportschäden
Unsere Weine reisen per Spedition und sind gegen allfällige Transportschäden, mit Ausnahme witterungsbedingter Qualitätsminderung aufgrund des Transportweges (Frost, Hitze ..) von uns versichert. Schadensregulierung ist nur möglich, wenn auf dem Frachtbrief der Schadensvermerk seitens der ausliefernden Spedition eingetragen ist.

Zahlungshinweise
Bei Erstbestellung und uns noch nicht bekannten Kunden erfolgt die Verrechnung per Nachnahme. Ansonsten wird mittels Rechnung und Zahlschein verrechnet. Falls nicht anders vereinbart sind unsere Rechnungen prompt nach erhalt der Ware abzugsfrei zur Zahlung fällig. Eine Aufrechnung von vermeintlichen Gegenforderungen durch den Kunden ist ausgeschlossen. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Nichterfüllung oder nur teilweiser Erfüllung des Vertrages sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Lieferung unser Eigentum. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung an Dritte. Auf unser Eigentum ist Dritten gegenüber hinzuweisen. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Oberpullendorf. Es gilt österreichisches Recht.

Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug stellen wir Bankmäßige Verzugszinsen sowie etwaige Inkassospesen oder Rechtsanwaltskosten ab Fälligkeitsdatum in Rechnung.